Datenschutz und Nutzungserlebnis auf itsadeal.eu

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2

Willkommen auf ITSADEAL.EU

itsadeal.eu bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema VOIP

Startseite > IP-Telefonie

Wissenswertes zum 09.05.

1.Todestag: Vidal Sassoon (* 17.01.1942) - Friseur/Unternehm.
Als Friseur belebte er den "Bob" wieder.
2.Geburtstag: Hardy Krüger jr. (+ 30.11.-0001) - Schauspieler
Er startete seine Karriere in "Nicht von schlechten Eltern" und wurde später Förster im "Forsthaus Falkenau".
3.Geburtstag: Ulrich Matthes (+ 30.11.-0001) - Schauspieler
Im Film "Der Untergang" verkörperte er Joseph Goebbels. Er ist auch die deutsche Stimme von Kenneth Branagh.
4.Geburtstag: Wim Thoelke (+ 26.11.1995) - Showmaster
Eigentlich Sportjournalist. Mit "Der Große Preis" sammelte er viel Geld für die Aktion Sorgenkind. Mit von der Partie: Hund Wum und Elefant Wendelin.
5.Geburtstag: Howard Carter (+ 02.03.1939) - Archäologe
Kollegen kritisierten ihn für seine schlampigen Ausgrabungsarbeiten. Der Ruhm, Tutenchamuns Grab im "Tal der Könige" entdeckt zu haben, bleibt ihm aber.
6.Todestag: Margarete Steiff (* 24.07.1864) - Unternehmerin
Die Schwäbin saß wegen Kinderlähmung im Rollstuhl. Mit den "Elefäntle" begann ihr Erfolg als Stofftierherstellerin.
7.Geburtstag: Ulrich Matthes (+ 30.11.-0001) - Schauspieler
Legendär ist sein Kleist-Abend. Im Film "Der Untergang" verkörperte er Joseph Goebbels. Von Iris Berben übernahm er den Vorsitz der Deutschen Filmakademie.
8.Geburtstag: Jupp Heynckes (+ 30.11.-0001) - Fußballtrainer
Spitzname: "Osram", weil sein Gesicht so schön rot werden kann. Er holte 2013 mit den Bayern das Triple (CL, Meisterschaft, Pokal).
9.Geburtstag: Ion Tiriac (+ 30.11.-0001) - Unternehmer
Der Rumäne mit der getönten Brille und dem langen Schnauzbart managte Boris Becker und Anke Huber und wurde mit seinen Firmenbeteiligungen märchenhaft reich.
10.Geburtstag: Wim Thoelke (+ 26.11.1995) - Showmaster
Mit "Der Große Preis" sammelte er viel Geld für die Aktion Sorgenkind. Mit dabei: Hund Wum und Elefant Wendelin.
11.Geburtstag: Howard Carter (+ 02.03.1939) - Archäologe
Seine Ausgrabungen kritisierten Kollegen als schlampig. Der Ruhm als Entdecker von Tutenchamuns Grab bleibt ihm aber.
12.Geburtstag: Ulrich Matthes (+ 30.11.-0001) - Schauspieler
Legendär ist sein Kleist-Abend. Im Film "Der Untergang" verkörperte er Joseph Goebbels. Von Iris Berben übernahm er den Vorsitz der Deutschen Filmakademie.
13.Geburtstag: Jupp Heynckes (+ 30.11.-0001) - Fußballtrainer
Spitzname: "Osram", weil sein Gesicht so schön rot werden kann. Er holte 2013 mit den Bayern das Triple (CL, Meisterschaft, Pokal).
14.Geburtstag: Ion Tiriac (+ 30.11.-0001) - Unternehmer
Der Rumäne mit der getönten Brille und dem langen Schnauzbart managte Boris Becker und Anke Huber und wurde mit seinen Firmenbeteiligungen märchenhaft reich.
15.Geburtstag: Wim Thoelke (+ 26.11.1995) - Showmaster
Mit "Der Große Preis" sammelte er viel Geld für die Aktion Sorgenkind. Mit dabei: Hund Wum und Elefant Wendelin.
16.Geburtstag: Howard Carter (+ 02.03.1939) - Archäologe
Seine Ausgrabungen kritisierten Kollegen als schlampig. Der Ruhm als Entdecker von Tutenchamuns Grab bleibt ihm aber.
17.Geburtstag: Ulrich Matthes (+ 30.11.-0001) - Schauspieler
Legendär ist sein Kleist-Abend. Im Film "Der Untergang" verkörperte er Joseph Goebbels. Von Iris Berben übernahm er den Vorsitz der Deutschen Filmakademie.
18.Geburtstag: Jupp Heynckes (+ 30.11.-0001) - Fußballtrainer
Spitzname: "Osram", weil sein Gesicht so schön rot werden kann. Er holte 2013 mit den Bayern das Triple (CL, Meisterschaft, Pokal).
19.Geburtstag: Ion Tiriac (+ 30.11.-0001) - Unternehmer
Der Rumäne mit der getönten Brille und dem langen Schnauzbart managte Boris Becker und Anke Huber und wurde mit seinen Firmenbeteiligungen märchenhaft reich.
20.Geburtstag: Wim Thoelke (+ 26.11.1995) - Showmaster
Mit "Der Große Preis" sammelte er viel Geld für die Aktion Sorgenkind. Mit dabei: Hund Wum und Elefant Wendelin.
21.Geburtstag: Howard Carter (+ 02.03.1939) - Archäologe
Seine Ausgrabungen kritisierten Kollegen als schlampig. Der Ruhm als Entdecker von Tutenchamuns Grab bleibt ihm aber.
22.Geburtstag: Ulrich Matthes (+ 30.11.-0001) - Schauspieler
Legendär ist sein Kleist-Abend. Im Film "Der Untergang" verkörperte er Joseph Goebbels. Von Iris Berben übernahm er den Vorsitz der Deutschen Filmakademie.
23.Geburtstag: Jupp Heynckes (+ 30.11.-0001) - Fußballtrainer
Spitzname: "Osram", weil sein Gesicht so schön rot werden kann. Er holte 2013 mit den Bayern das Triple (CL, Meisterschaft, Pokal).
24.Geburtstag: Ion Tiriac (+ 30.11.-0001) - Unternehmer
Der Rumäne mit der getönten Brille und dem langen Schnauzbart managte Boris Becker und Anke Huber und wurde mit seinen Firmenbeteiligungen märchenhaft reich.
25.Geburtstag: Wim Thoelke (+ 26.11.1995) - Showmaster
Mit "Der Große Preis" sammelte er viel Geld für die Aktion Sorgenkind. Mit dabei: Hund Wum und Elefant Wendelin.
26.Geburtstag: Howard Carter (+ 02.03.1939) - Archäologe
Seine Ausgrabungen kritisierten Kollegen als schlampig. Der Ruhm als Entdecker von Tutenchamuns Grab bleibt ihm aber.
27.Geburtstag: Adam Opel (+ 08.09.1895) - Maschinenbauer
Mit der Herstellung von Nähmaschinen und Fahrrädern gründete er ab 1862 die Firma Opel. Autos kamen nach seinem Tod dazu.
28.Todestag: Lena Horne (* 30.06.1926) - Entertainerin
Als 1.schwarze Künstlerin bekam sie in Hollywood einen Studio-Vertrag; doch für die Südstaaten-Versionen der Filme schnitt man sie heraus. Dann sang sie.
29.Todestag: Margarete Steiff (* 24.07.1849) - Unternehmerin
Die Schwäbin saß wegen Kinderlähmung im Rollstuhl. Mit den "Elefäntle" begann ihr Erfolg als Stofftierherstellerin.
30.Todestag: Friedrich Wilhelm (* 16.02.1911) - Kurfürst
Der Landesherr der Mark Brandenburg, genannt "Großer Kurfürst", ebnete den Weg für den Aufstieg Brandenburg-Preußens zur Großmacht.
31.Geburtstag: Sibylle Waury (* 16.02.1911) - Schauspielerin
Seit 1985 war sie Tanja Schildknecht in der "Lindenstraße" und erlebte da so Einiges. In Berlin betreibt sie eine Shiatsu-Praxis.
32.Geburtstag: Jupp Heynckes (* 16.02.1911) - Fußballtrainer
Spitzname: "Osram", weil sein Gesicht so schön rot werden kann. Er feierte 2013 mit den Bayern das Triple (CL, Meisterschaft, Pokal).
33.Geburtstag: Manfred Eigen (+ 05.02.2019) - Chemiker
Mit seiner Methode können chemische Reaktionen von weniger als einer millionstel Sekunde Dauer untersucht werden.
34.Geburtstag: Richard Adams (+ 24.12.2016) - Schriftsteller
Dem Briten gelang mit seinem ersten Roman "Unten am Fluss" über eine Gruppe Wildkaninchen ein Bestseller.
35.Geburtstag: Hans Baluschek (+ 28.09.1935) - Maler
Er war Mitglied der Künstlergruppe Berliner Secession, bekannt sind heute vor allem seine Illustrationen zu "Peterchens Mondfahrt" von 1915.
36.Geburtstag: Harry Vardon (+ 20.03.1937) - Golfer
6x gewann der Mann von den Kanalinseln das älteste noch ausgespielte Golfturnier der Welt: "The Open Champiponship" - bis heute ist das der Rekord.
37.Todestag: Friedrich v.Schiller (* 10.11.1890) - Dichter
Goethe und er waren befreundet, störten sich aber an den Macken des anderen: Goethe an Schillers Passion für Kartenspiele, Schiller an Goethes "wilder Ehe".
38.Todestag: Friedrich Wilhelm (* 16.02.1821) - Kurfürst
Der Landesherr der Mark Brandenburg, genannt "Großer Kurfürst", ebnete den Weg für den Aufstieg Brandenburg-Preußens zur Großmacht.
39.Geburtstag: Drafi Deutscher (+ 09.06.2006) - Sänger
Er trat unter 40 Pseudonymen auf, darunter so klangvollen wie Hektor von Usedom und Renate Vaplus.
40.Geburtstag: Glenda Jackson (+ 09.06.2006) - Schausp., Politi.
1992 kehrte die Britin Hollywood nach langer Erfolgskarriere den Rücken zu, wurde Labour-Abgeordnete. Nun dreht sie wieder Filme.
41.Geburtstag: Sophie Scholl (+ 22.02.1943) - Widerstandskämpf.
Die Studentin legte Flugblätter gegen die Nazis aus, wurde gefasst. Die Unbeugsamkeit und Unbedingtheit, mit der sie dazu stand, machten sie zur Ikone.
42.Gedenk- & Feiertag: Russland: Tag des Sieges

Zur Erinnerung an die Kapitulation Deutschlands im Zweiten Weltkrieg feiert Russland den "Tag des Sieges". Er wurde 1965 in der Sowjetunion eingeführt und wird noch heute auch in anderen Nachfolgestaaten begangen.

In der Nacht vom 8. auf den 9.Mai 1945 unterzeichneten die Oberbefehlshaber der Wehrmacht im sowjetischen Hauptquartier Berlin-Karlshorst die Urkunde der bedingungslosen Kapitulation. Die letzte Unterschrift erfolgte nach Mitternacht Moskauer Zeit.

.
43.Gedenk- & Feiertag: Europatag der Europäischen Union

Der französische Außenminister Robert Schuman legte am 9.Mai 1950 eine Erklärung vor, in der er die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl anregte. Die "Schuman-Erklärung" gilt als Grundstein zur Schaffung der Europäischen Union.

Der Gemeinschaft gehörten zunächst Frankreich, Deutschland, Italien, die Niederlande Belgien und Luxemburg an. Hintergrund war, dass man die einstigen Kriegsgegner zusammenbringen und die Wirtschaftskraft stärken wollte..

44.Gedenk- & Feiertag: Russland: Tag des Sieges

Zur Erinnerung an die Kapitulation Deutschlands im Zweiten Weltkrieg feiert Russland den "Tag des Sieges". Er wurde 1965 in der Sowjetunion eingeführt und wird noch heute auch in anderen Nachfolgestaaten begangen.

In der Nacht vom 8. auf den 9.Mai 1945 unterzeichneten die Oberbefehlshaber der Wehrmacht im sowjetischen Hauptquartier Berlin-Karlshorst die Urkunde der bedingungslosen Kapitulation. Die letzte Unterschrift erfolgte nach Mitternacht Moskauer Zeit.

.
45.Gedenk- & Feiertag: Europatag der Europäischen Union

Der französische Außenminister Robert Schuman legte am 9.Mai 1950 eine Erklärung vor, in der er die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl anregte. Die "Schuman-Erklärung" gilt als Grundstein zur Schaffung der Europäischen Union.

Der Gemeinschaft gehörten zunächst Frankreich, Deutschland, Italien, die Niederlande Belgien und Luxemburg an. Hintergrund war, dass man die einstigen Kriegsgegner zusammenbringen und die Wirtschaftskraft stärken wollte.

.
46.Gedenk- & Feiertag: Russland: Tag des Sieges

Zur Erinnerung an die Kapitulation Deutschlands im Zweiten Weltkrieg feiert Russland den "Tag des Sieges". Er wurde 1965 in der Sowjetunion eingeführt und wird noch heute auch in anderen Nachfolgestaaten begangen.

In der Nacht vom 8. auf den 9.Mai 1945 unterzeichneten die Oberbefehlshaber der Wehrmacht im sowjetischen Hauptquartier Berlin-Karlshorst die Urkunde der bedingungslosen Kapitulation. Die letzte Unterschrift erfolgte nach Mitternacht Moskauer Zeit.

.
47.Gedenk- & Feiertag: Europatag der Europäischen Union

Der französische Außenminister Robert Schuman legte am 9.Mai 1950 eine Erklärung vor, in der er die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl anregte. Die "Schuman-Erklärung" gilt als Grundstein zur Schaffung der Europäischen Union.

Der Gemeinschaft gehörten zunächst Frankreich, Deutschland, Italien, die Niederlande, Belgien und Luxemburg an. Hintergrund war, dass man die einstigen Kriegsgegner zusammenbringen und die Wirtschaftskraft stärken wollte.

.
48.Gedenk- & Feiertag: Welttag des Zugvogels

Der UNO-Tag macht auf die Gefahren aufmerksam, denen Zugvögel auf ihrem weiten Weg ausgesetzt sind - auch durch Menschen. In vielen Ländern werden die Tiere mit Netzen gefangen und als Delikatesse verkauft. Oder sie ziehen sich an Masten tödliche Stromschläge zu.

Schätzungsweise 50 Milliarden Zugvögel sind jährlich unterwegs. Sie verlassen ihre Brutgebiete, um in wärmeren Gefilden zu überwintern und kehren im Frühling zurück. Von den rund 1500 Zugvogelarten gelten 10 Prozent als bedroht..

49.Gedenk- & Feiertag: Muttertag

Die US-Frauenrechtlerin Anna Marie Jarvis startete zu Beginn des 20.Jahrhunderts eine Initiative, um einen Ehrentag für Mütter einzuführen. Präsident Woodrow Wilson erklärte 1914 den zweiten Sonntag im Mai zum Muttertag. Mit zunehmender Kommerzialisierung forderte die Gründerin aber seine Abschaffung.

Ab 1923 wurde der Tag auch in Deutschland begangen. Die Nazis machten daraus einen offiziellen Feiertag. In der Bundesrepublik etablierte sich das Datum als Blumengeschenktag.

.
50.Gedenk- & Feiertag: Russland: Tag des Sieges

Zur Erinnerung an die Kapitulation Deutschlands im Zweiten Weltkrieg feiert Russland den "Tag des Sieges". Er wurde 1965 in der Sowjetunion eingeführt und wird noch heute auch in anderen Nachfolgestaaten begangen.

In der Nacht vom 8. auf den 9.Mai 1945 unterzeichneten die Oberbefehlshaber der Wehrmacht im sowjetischen Hauptquartier Berlin-Karlshorst die Urkunde der bedingungslosen Kapitulation. Die letzte Unterschrift erfolgte nach Mitternacht Moskauer Zeit.

.
51.Gedenk- & Feiertag: Europatag der Europäischen Union

Der französische Außenminister Robert Schuman legte am 9.Mai 1950 eine Erklärung vor, in der er die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl anregte. Die "Schuman-Erklärung" gilt als Grundstein zur Schaffung der Europäischen Union.

Der Gemeinschaft gehörten zunächst Frankreich, Deutschland, Italien, die Niederlande, Belgien und Luxemburg an. Hintergrund war, dass man die einstigen Kriegsgegner zusammenbringen und die Wirtschaftskraft stärken wollte..

52.historischer Tag
Armin Meiwes, bekannt geworden als "Kannibale von Rotenburg", zu lebenslanger Haftstrafe verurteilt.
53.historischer Tag
Nelson Mandela einmütig zum ersten schwarzen Präsidenten der Republik Südafrika gewählt.
54.historischer Tag
Der von den "Roten Brigaden" entführte frühere Ministerpräsident Italiens, Aldo Moro, wird ermordet aufgefunden.
55.historischer Tag
Der 1.FC Köln wird erster Meister der neu gegründeten Fußball-Bundesliga.
56.historischer Tag
Der Franzose Joseph Niepce bannt mit einer Camera Obscura Bilder auf Chlorsilberpapier. Er kann die Aufnahmen aber noch nicht fixieren.
57.historischer Tag
Armin Meiwes, bekannt geworden als "Kannibale von Rotenburg", zu lebenslanger Haftstrafe verurteilt.
58.historischer Tag
Nelson Mandela einmütig zum ersten schwarzen Präsidenten der Republik Südafrika gewählt.
59.historischer Tag
Der von den "Roten Brigaden" entführte frühere Ministerpräsident Italiens, Aldo Moro, wird ermordet aufgefunden.
60.historischer Tag
Der 1.FC Köln wird erster Meister der neu gegründeten Fußball-Bundesliga.
61.historischer Tag
Armin Meiwes, bekannt geworden als "Kannibale von Rotenburg", zu lebenslanger Haftstrafe verurteilt.
62.historischer Tag
Nelson Mandela einmütig zum ersten schwarzen Präsidenten der Republik Südafrika gewählt.
63.historischer Tag
Der von den "Roten Brigaden" entführte frühere Ministerpräsident Italiens, Aldo Moro, wird ermordet aufgefunden.
64.historischer Tag
Der 1.FC Köln wird erster Meister der neu gegründeten Fußball-Bundesliga.
65.historischer Tag
Bundesrepublik tritt in die NATO ein.
66.historischer Tag
Das erste Kaufhaus mit Namen "Horten" wird in Duisburg eröffnet.
67.historischer Tag
Der Deutsche Alpenverein (DAV) wird gegründet.
68.historischer Tag
Der Franzose Joseph Niepce bannt mit einer Camera Obscura Bilder auf Chlorsilberpapier. Er kann die Aufnahmen aber noch nicht fixieren.
69.historischer Tag
Auswanderer-Drama "Die andere Heimat" (E.Reitz) mit Dt.Filmpreis mehrfach ausgezeichnet.
70.historischer Tag
BMW verkauft seine verlustreiche Tochter Rover für den symbolischen Preis von zehn britischen Pfund.
71.historischer Tag
Der 1.FC Kaiserslautern wird als erster Aufsteiger der Fußball- Bundesliga Deutscher Meister.
72.historischer Tag
Der 1.FC Köln wird erster Meister der neu gegründeten Fußball-Bundesliga.
73.historischer Tag
Das Auswanderer-Drama "Die andere Heimat" (E.Reitz) wird mehrfach mit dem Dt.Filmpreis ausgezeichnet.
74.historischer Tag
Die Bundesrepublik tritt in die NATO ein.
75.historischer Tag
Helmut Horten eröffnet das erste "Horten"-Kaufhaus in Duisburg.
76.historischer Tag
Der Deutsche Alpenverein (DAV) wird gegründet.
77.Geburtstag: Wim Thoelke (+ 26.11.1997) - Showmaster
Eigentlich Sportjournalist. Mit "Der Große Preis" sammelte er viel Geld für die Aktion Sorgenkind. Mit von der Partie: Hund Wum und Elefant Wendelin.
78.Geburtstag: Howard Carter (+ 02.03.1982) - Ägyptologe
Um die Jahrhundertwende bereits begann er mit Ausgrabungen im Tal der Könige nahe Theben. 1922/23 entdeckte er das Grab von Tutanchamun. Das machte ihn weltberühmt.
79.Todestag: Vidal Sassoon (* 17.01.1928) - Friseur/Unternehm.
Als Friseur belebte er den "Bob" wieder, dann vermarktete er seine Haarpflegemittel.
80.Todestag: Charles Vyner Brooke (* 30.09.1874) - Herrscher
Der Brite durfte ab 1917 als letzter Weißer über das Königreich von Sarawak auf Borneo herrschen.
81.Geburtstag: Wim Thoelke (+ 26.11.1997) - Showmaster
Eigentlich Sportjournalist. Mit "Der Große Preis" sammelte er viel Geld für die Aktion Sorgenkind. Mit von der Partie: Hund Wum und Elefant Wendelin.
82.Geburtstag: Wim Thoelke (+ 26.11.1997) - Showmaster
Eigentlich Sportjournalist. Mit "Der Große Preis" sammelte er viel Geld für die Aktion Sorgenkind. Mit von der Partie: Hund Wum und Elefant Wendelin.
83.Geburtstag: Wim Thoelke (+ 26.11.1997) - Showmaster
Eigentlich Sportjournalist. Mit "Der Große Preis" sammelte er viel Geld für die Aktion Sorgenkind. Mit von der Partie: Hund Wum und Elefant Wendelin.
84.Geburtstag: Sophie Scholl (+ 22.02.1943) - Widerstandskämpf.
An der Münchner Uni arbeitete die Studentin in der Gruppe "Weiße Rose" gegen das Nazi-Regime. Sie wurde hingerichtet.
85.Geburtstag: Howard Carter (+ 02.03.1982) - Ägyptologe
Um die Jahrhundertwende bereits begann er mit Ausgrabungen im Tal der Könige nahe Theben. 1922/23 entdeckte er das Grab von Tutanchamun. Das machte ihn weltberühmt.
86.Geburtstag: Howard Carter (+ 02.03.1982) - Ägyptologe
Um die Jahrhundertwende bereits begann er mit Ausgrabungen im Tal der Könige nahe Theben. 1922/23 entdeckte er das Grab von Tutanchamun. Das machte ihn weltberühmt.
87.Geburtstag: Howard Carter (+ 02.03.1982) - Ägyptologe
Um die Jahrhundertwende bereits begann er mit Ausgrabungen im Tal der Könige nahe Theben. 1922/23 entdeckte er das Grab von Tutanchamun. Das machte ihn weltberühmt.
88.Todestag: Vidal Sassoon (* 17.01.1928) - Friseur/Unternehm.
Als Friseur belebte er den "Bob" wieder, dann vermarktete er seine Haarpflegemittel.
89.Todestag: Ulrike Meinhof (* 07.10.1934) - Journalistin
Das ideologische Konzept der RAF ging wesentlich auf sie zurück. Sie starb durch Erhängen in der JVA Stuttgart.
90.Todestag: Charles Vyner Brooke (* 30.09.1874) - Herrscher
Der Brite durfte ab 1917 als letzter Weißer über das Königreich von Sarawak auf Borneo herrschen.
91.Todestag: Vidal Sassoon (* 17.01.1928) - Friseur/Unternehm.
Als Friseur belebte er den "Bob" wieder, dann vermarktete er seine Haarpflegemittel.
92.Todestag: Ulrike Meinhof (* 07.10.1934) - Journalistin
Das ideologische Konzept der RAF ging wesentlich auf sie zurück. Sie starb durch Erhängen in der JVA Stuttgart.
93.Todestag: Charles Vyner Brooke (* 30.09.1874) - Herrscher
Der Brite durfte ab 1917 als letzter Weißer über das Königreich von Sarawak auf Borneo herrschen.
94.Todestag: Vidal Sassoon (* 17.01.1928) - Friseur/Unternehm.
Als Friseur belebte er den "Bob" wieder, dann vermarktete er seine Haarpflegemittel.
95.Todestag: Ulrike Meinhof (* 07.10.1934) - Journalistin
Das ideologische Konzept der RAF ging wesentlich auf sie zurück. Sie starb durch Erhängen in der JVA Stuttgart.
96.Todestag: Charles Vyner Brooke (* 30.09.1874) - Herrscher
Der Brite durfte ab 1917 als letzter Weißer über das Königreich von Sarawak auf Borneo herrschen.
97.Todestag: Friedrich v.Schiller (* 10.11.1759) - Dichter
Mit Goethe Vertreter der Weimarer Klassik. Beide waren befreundet, störten sich aber an einigen Macken des anderen: Goethe an Schillers Passion für Tabak und Kartenspiele, Schiller an Goethes "wilder Ehe" mit Christiane Vulpius.
98.Geburtstag: Henriette Vogel (+ 21.11.1916) - Kleist-Gefährtin
Am Wannsee erschoss Heinrich von Kleist erst sie, dann sich selbst.
99.Geburtstag: Zita von Bourbon-Parma (+ 14.03.1997) - Kaiserin
Dass ihr Mann Karl und später Sohn Otto auf die Thronrechte in Österreich verzichteten, fand sie falsch. Mit 90 durfte sie nach 63 Jahren Exil heimkehren.
100.Todestag: Jürgen Fuchs (* 19.12.1950) - Schriftsteller
Sehr kritisch sah er die Arbeit der Gauck-Behörde und schrieb darüber seinen letzten Roman: "Magdalena".
101.Todestag: Franz Etzel (* 12.08.1902) - Politiker
Der wirtschaftliche Wiederaufbau des Bundesrepublik gilt als Ludwig Erhards Werk - er als Finanzminister und Architekt der Steuerreform hatte aber ebenso großen Anteil.
102.Todestag: Walther Leisler Kiep (* 05.01.1926) - Politiker
Die Verwicklung in die CDU-Spendenaffäre sorgte für Flecken auf der weißen Weste des weltgewandten CDU-Schatzmeisters.
103.Todestag: Floyd Council (* 02.09.1911) - Musiker
Roger "Syd" Barrett gefiel der Vorname des Blues-Gitarristen so gut, dass er ihn für seine Band verwendete. Ähnlich verfuhr er mit Pink Anderson.